Home  Druckversion  Sitemap 

Völkerballtunier 3/4

Autorin: Emily

Die 3. und 4. Klasse hatte bei Frau Zganjar am 20.12.2017 in der Doppelstunde ein eigenes Völkerballtunier. Immer 2 Mannschaften spielten in 10 Minuten gegeneinander. Bei Unentschieden gab es für jede Mannschaft 1 Punkt, bei einem Sieg gab es für das Gewinnerteam 2 Punkte und 0 Punkte für den Verlierer.

 

Die Mannschaften waren:

Team A: die Superkids mit Chriss, Elias, Lorenz, Matilda, Lucy, Mia und Daniel

Team B: die Abzocker mit David, Efe, Nils, Franziska, Merle, Marie W. udn Firders

Team C: die Super 7 mit Arda, Aaron, Damian, Emily, Luisa, Elia udn Daniel

Team D: die coolen Blitze mit Bastian, Julian, Ron, Leyla, Yade, Marie M. und Linus

 

In der 1. Runde spielte Team A gegen Team B. Nach 10 Minuten waren in jedem Spielfeld 3 Kinder, also gab es für jede Mannschaft 1 Punkt.

Im 2. Spiel spielte Team C gegen D. Auch hier gab es ein Unentschieden.

In der 3. Runde waren bei Team A 4 Spieler und bei Team C 5 Spieler im Feld, also 0:2 für Team C.

Auch bei Team B gegen Team D gab es mit 0:3 Feldspielern ein 0:2 für Team D.

In der 5. Runde spielten die Teams A und D. Dort gab es bei Team A 5 Feldspieler und bei Team D 3 Spieler, das bedeutet ein 2:0 für Team A.

Beim letzten Spiel spielte Team B gegen Team C. Mit einem 3:4 gab es somit 0 Punkte für Team B und 2 Punkte für Team C.

 

Nun die Punkte zusammengezählt:

Mannschaft A: 3 Punkte mit insgesamt 12 Feldspielern

Mannschaft B: 1 Punkt mit insgesamt 6 Feldspielern

Mannschaft C: 5 Punkte mit insgesamt 12 Feldspielern

Mannschaft D: 3 Punkte mit insgesamt 9 Feldspielern

Nun die Platzierungen des Völkerballtuniers:

4. wurden die Abzocker, 3. die supercoolen Blitze, den 2. Platz bekamen die Superkids und gewonnen hat die Super 7.

Alle hatten viel Spaß bei diesem fairen und erfolgreichen Tunier.

 

 

CMS von artmedic webdesign